Was ist Anlagenverfügbarkeit?

Der Begriff Anlagenverfügbarkeit bezeichnet eine Kennzahl, die den Anteil der geplanten Produktionszeit, in der eine Maschine tatsächlich produziert hat, in Prozent angibt. Eine hohe Anlagenverfügbarkeit zeugt von effektiver Maschinennutzung. Mit symmedia SP/1 wird die Anlagenverfügbarkeit deutlich gesteigert, dadurch, dass die Reaktionszeiten auf ein Minimum reduziert und Probleme schnell remote gelöst werden können.

Schließen