Big Data

Die Erstellung, Erfassung und Übermittlung von Daten stellt heute dank fortschrittlicher Technologien keine Schwierigkeit mehr dar. Allerdings wachsen diese Datenmengen durchgehend und sind zudem noch sehr komplex, weshalb die Datenverarbeitung zu einer Herausforderung wird. Der Begriff Big Data wird im Rahmen Industrie 4.0 verwendet um große und komplexe Datenmengen zu beschreiben, die nicht mit üblichen Datenverarbeitungsmethoden erfasst werden können. Big Data stellt allerdings nicht nur eine große Herausforderung dar, sondern für einige Unternehmen auch eine große Chance. Mit Big Data Technologien können Unternehmen ihren Kundenservice verbessern, indem sie Daten erfassen und daraus Rückschlüsse auf Kundenwünsche und -probleme ziehen können.

Schließen