ScrollToTop

Boge wird der Diamond Star Award für „Best Industrial Business Solution 4.0“ verliehen

Veröffentlicht am 23. November 2017 in den Kategorien symmedia, Serviceprodukte, Trends

Der vom Handelsblatt und Capgemini verliehene Diamond Star Award wird jedes Jahr an Unternehmen verliehen, die sich durch besondere Innovationen mit hohem Umsetzungsgrad hervorheben. Dieses Jahr hat die Firma Boge den Award für das „Continuous Improvement Programme“ gewonnen. Innerhalb des Boge-Kundenservice-Programms wird auch symmedia Technologie eingesetzt. Damit Kompressoren vor Ort schnell wieder einsatzfähig sind und oftmals ungelerntes Bedienpersonal optimale Remote-Unterstützung bekommt, setzt Boge unter anderem auf die symmedia SP/1 Glasses Anwendung.


Seit Jahrzehnten steht das Bielefelder Familienunternehmen Boge für qualitativ hochwertige, innovative Lösungen im Bereich Druckluft. Dabei steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle.


Bereits vor einigen Jahren haben symmedia und Boge an einer Remote Monitoring Lösung zusammengearbeitet. Boge entschied sich damals für eine Eigenentwicklung. Im Bereich Remote Support entstehen heute wieder neue Möglichkeiten einer Zusammenarbeit für die beiden Bielefelder Unternehmen. Speziell in Verbindung mit der Datenbrillenanwendung symmedia SP/1 Glasses und den digitalen Kommunikationsstrukturen mit Technikern vor Ort profitiert Boge von der Erfahrung symmedias in diesem Bereich.


Boge bietet seinen Kunden heute das sogenannte „Continuous Improvement Programme“ mit extrem schnellen Reaktionszeiten und Support vor Ort an. Zu den Serviceleistungen zählt auch die „24h Recovery“: Nach 24h Stunden soll jede ausgefallene Boge Anlage wieder laufen. Das verspricht Boge seinen Kunden. Dafür ist eine große Transparenz darüber notwendig, was vor Ort im Falle einer Störung passiert. Nicht nur die passenden Ersatzteile müssen vorrätig sein, sondern auch Personal, das entsprechend richtig agiert. Über das Telefon ist eine solche Kommunikation oft schwierig und für die Boge Spezialisten aus der Ferne nicht genau nachvollziehbar. Zudem ist das Personal vor Ort nicht immer perfekt für die Aufgaben ausgebildet. Somit müssen die Boge Spezialisten sehen, was vor Ort getan wird und das funktioniert am besten mit der symmedia SP/1 Kommunikationsstruktur inklusive der Datenbrillenanwendung symmedia SP/1 Glasses.

https://www.boge.com/de/node/14965

https://www.youtube.com/watch?v=QYrPi5Xcr74

Diesen Artikel teilen

Alle News sofort per E-Mail erhalten

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückruf
Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner

Vinzenz van Ketwich

Vinzenz van Ketwich
Business Consultant

Schließt das Actionmenü

Hinterlassen Sie eine Nachricht!

Actionmenü Mail
Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schließt das Actionmenü

Termin für eine individuelle Online Präsentation!

Webinar
Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schließt das Actionmenü

Termin für eine Präsentation

Live
Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schließt das Actionmenü

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte:

Schließt das Actionmenü